Unser Logo Unsere Schule Unser Hundertwasser-Flur Stadtwaldfest Skifreizeit in Mittenwald Jedem Kind sein Instrument Freiarbeit nach Montessori Fußballturnier
Albert-Einstein-Realschule      Offener Ganztag - individuell gestaltet

Sponsoren

Allen Sponsoren, die der AES durch finanzielle Mittel oder durch Sachspenden geholfen haben, sei an dieser Stelle recht herzlich gedankt.

In Zeiten, in denen die finanziellen Möglichkeiten von Kommunen und Land stark beschränkt sind, ist der Beitrag einzelner oder von Firmen höchst willkommen.

Sollten interessierte Sponsoren eine Spendenquittung benötigen, so kann dies über unsere Fördergesellschaft geschehen, die vom Finanzamt Essen-Süd als gemeinnützig anerkannt ist.

  Unterstützung bei der Einrichtung der Physik- und Technik-Räume
Elisabeth-Wagener-Stiftung (3.100 €) - 2017
 

Wir bedanken uns bei der Elisabeth-Wagener-Stiftung, durch deren Spende in Höhe von 3100 Euro wir unsere Physik- und Technik-Räume ausstattenn konnten. Unserer besonderer Dank gilt Herrn Dr. Degenhard Merkle, der sich sehr für unserer Belange eingesetzt hat.

  Umgestaltung des Schulhofs und Erstellung des grünen Klassenzimmers
BILD hilft e.V. "Ein Herz für Kinder" 
(13.272 €) - 2016

Wir bedanken uns bei  BILD hilft e.V. "Ein Herz für Kinder" für die großzügige Geldspende. Sie ermöglichte die Umgestaltung des Schulhofs und die Erstellung des grünen Klassenzimmers.

  Umgestaltung des Schulhofs
Lions Club Essen-Werethina (1.000 €) - 2015
 

Wir bedanken uns bei diesem Essener Lions Club, durch dessen Spende in Höhe von 1000 Euro wir unseren Schulhof weiter verschönern konnten. Essen-Werethina verdanken wir auch die finanzielle Förderung der Schulung unserer Lions Quest-Lehrer. Unserer besonderer Dank gilt dem Activityausschuss-Vorsitzenden Dr. Gerald Eichler, der sich sehr für unserer Belange eingesetzt hat.

  Laptops für die Freiarbeitsklassen
Lions Club Essen-Werethina (1.000 €) - 2014
 

Wir bedanken uns bei diesem Essener Lions Club, durch dessen Spende in Höhe von 1000 Euro wir weitere Laptops für unsere Schule anschaffen konnten. Essen-Werethina verdanken wir auch die finanzielle Förderung der Schulung unserer Lions Quest-Lehrer. Unserer besonderer Dank gilt dem Activityausschuss-Vorsitzenden Dr. Gerald Eichler, der sich sehr für unserer Belange eingesetzt hat.

  Laptops für die Freiarbeitsklassen und Schrankvitrine für die Biologie
Elisabeth-Wagener-Stiftung (3.000 €) - 2014
 

Wir bedanken uns bei der Elisabeth-Wagener-Stiftung, durch deren Spende in Höhe von 3000 Euro wir weitere Laptops für unsere Schule sowie eine Schrankvitrine anschaffen konnten. Unserer besonderer Dank gilt Herrn Dr. Degenhard Merkle, der sich sehr für unserer Belange eingesetzt hat.

  Lego Mindstorm EV 3 – System
Evonik Industries AG (3.200 €) und
Elisabeth-Wagener-Stiftung (2.500 €) - 2012

Wir bedanken uns bei Evonik Industries und der Elisabeth-Wagener-Stiftung für die großzügige Sachspende. Das „Lego Mindstorm EV 3 – System“ dient zum Erlernen von Automatisierungstechniken in den Fächern Technik und Informatik.

  Cyber Class Room
Evonik Industries AG - 2012

Wir bedanken uns bei Evonik Industries für die großzügige Sachspende. Zur Cyber-Classroom-Station gehören neben Hard- und Software auch mehrere Chemie-Module. Diese wurden unter anderem auch in Zusammenarbeit mit den Schulen neu entwickelt.

  Drei neue Laptops
Elisabeth-Wagener-Stiftung (1.200 €) - 2011

Wir bedanken uns bei der Elisabeth-Wagener-Stiftung, durch deren Spende in Höhe von 1200 Euro wir drei weitere Laptops für unsere Schule anschaffen konnten. Unserer besonderer Dank gilt Herrn Dr. Degenhard Merkle, der sich sehr für unserer Belange eingesetzt hat.

  Vier neue Laptops
Lions Club Essen-Werethina (1.600 €) - 2011

Wir bedanken uns bei diesem Essener Lions Club, durch dessen Spende in Höhe von 1600 Euro wir vier Laptops für unsere Schule anschaffen konnten. Essen-Werethina verdanken wir auch die finanzielle Förderung der Schulung unserer Lions Quest-Lehrer. Unserer besonderer Dank gilt dem Activityausschuss-Vorsitzenden Dr. Gerald Eichler, der sich sehr für unserer Belange eingesetzt hat.

  145 Euro
Abschlussjahrgang 1961

Anlässlich des Klassentreffens 50 Jahre nach ihrer Schulentlasssung von der "Realschule Essen-Süd" spendeten die ehemaligen Schüler 145 Euro. Übergeben wurde diese Summe von den Herren Rox und Leonhardt.
Herzlichen Dank.

  251,11 Euro
Abschlussjahrgang 1969
Volker Passing - Klasse 10c - Abschlussjahrgang 1969
N.N. - Klasse 10c - Abschlussjahrgang 1969

Anlässlich des Tags der offenen Tür am 04.12.2010 überreichten Volker Passing und ein ehemaliger Klassenkamerad (Name leider nicht bekannt) eine Spende der Klasse 10c des Abschlussjahrgangs 1969. Sie zeigten sich positiv überrascht von der Entwicklung ihrer ehemaligen "Penne".

  Unser neues Schulschild
Werbetechnik Kowitzke & Grunwald
Quelle - Werbetechnik Kowitzke & Grunwald Das alte, unansehnliche Schuleingangsschild wurde durch ein hochmodernes, neues ersetzt. Herzlichen Dank stellvertretend an Herrn Kowitzke.
  500 Euro
Sparkasse Essen
Quelle - Sparkasse Essen Die Spende wird für die Förderung der Kinder mit Lese-Rechtschreib-Schwäche verwendet. Herzlichen Dank.
  200 Euro
Ralf Witzel MdL
Die uns vom Landtagsabgeordneten Ralf Witzel überbrachte Spende ist für die Anschaffung von Englisch-Lexika gedacht. Herzlichen Dank.
  250 Euro
Abschlussjahrgang 1974 - Klasse 10c
Die von Herrn Strohmann und Herrn Schroeter übergebene Spende ist für Kinder aus bedürftigen Familien zur Unterstützung  von Klassenfahrten gedacht.
  500 Euro
RGA GmbH und Co KG, Viersen
Logo RGA Eine Weihnachtsüberraschung der besonderen Art. Unser Schulvertrag und der Beitrag im WDR waren die Auslöser, dass uns RGA über unsere Fördergesellschaft diesen Betrag zukommen ließ.
  Komplett-PC mit Monitor
Hardy Urban, Essen
   Herzlichen Dank.  
  100 Euro
AstraDirekt, Mannheim
 Astradirekt Die Firma AstraDirekt stellt in der AES Schließfächer für unsere Schüler bereit.  
  Komplett-PC mit Monitor und Drucker, Laptop
Dr. Günter Urban, Essen
  Es muss nicht immer der neueste PC sein. Auch etwas ältere, funktionstüchtige sind in einer Schule noch zu gebrauchen. Die Chemielehrer bedanken sich für die zusätzliche Hilfe. 
  2,50 m hohe Zimmerlinde im Topf
Frau Hüttersen, Essen
  Wir bedanken uns für die Verschönerung unseres Treppenhauses. Die Pflege übernimmt die Garten-AG.

Die neuesten Spenden zuerst.