Unser Logo Unsere Schule Unser Hundertwasser-Flur Stadtwaldfest Skifreizeit in Mittenwald Jedem Kind sein Instrument Freiarbeit nach Montessori Fußballturnier
Albert-Einstein-Realschule      Offener Ganztag - individuell gestaltet

KE Auf die Plätze, fertig, los

"
Die Entfernung schaffen andere noch nicht einmal beim Weitwurf.
 
Die letzten Meter sind die härtesten.
 
Viel Spaß und viel Erfolg." Sportlehrer Hubertus Halder gibt am 9.7. pünktlich um 9 Uhr das Startsignal für die Bundesjugendspiele der Albert-Einstein-Realschule in Kettwig. 23 Grad und ein leichter Wind sorgen für perfekte Sportbedingungen, daher beginnen fast alle Schülerinnen und Schüler den Wettkampf mit einem breiten Grinsen. "Ich habe schon härtere Schultage erlebt", freut sich ein Neuntklässler und zieht die Sonnenbrille an. In

Es könnte auch Weit-Flug heißen.


Ob das Trikot 2018 Glück bringt?
 
Riegen eingeteilt durchlaufen die Sportler die klassischen Stationen: Kugelstoßen, Weit-sprung, Weitwurf oder Sprint. Aber auch den Lehrern gefällt es, das Klassenzimmer einmal nach draußen zu verlegen. "Das ist praktische Mathematik", lacht der Mathematik-lehrer Carsten Voelker-Osterwald und überlegt schon, wie er den einen oder anderen Sprung inhaltlich für Rechenaufgaben nutzen kann.
Melanie Kühn



Veröffentlicht am:
10.07.2018