Einstein rannte für Einstein - Sponsorenlauf (Südanzeiger 01.07.2004)


Die Schüler der Albert-Einstein-Realschule veranstalteten einen Sponsorenlauf zur Aufbesserung der eigenen Schulkasse.
Einstein rennt für Einstein
Nachdem die Schüler der Albert-Einstein-Realschule im Herbst 2002 einen erfolg- reichen Sponsorenlauf für die Opfer der Flutkatastrophe durchgeführt haben, kamen sie diesmal spontan auf die Idee, für die eigene Schule zu laufen.
Gesagt - getan - bei gutem Wetter starteten 567 Jugend- liche wieder hoch motiviert im Schellenberger Wald. Zu den Sponsoren gehörten auch wieder Freunde und Verwandte. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen :
5.990 Euro wurden "erlaufen". Nach Beratung in allen Gremien hat die Schulkonferenz die Prioritäten festgelegt, wie das Geld angelegt wird: Deckenanstrich der Pausenhalle, Verschönerung von Eingang und Treppenhaus durch Bilder, Schaukästen und Vitrinen sowie die Renovierung des Sani- und des Schlichterraums. Für das kommende Schuljahr ist eine Schulhofumgestaltung geplant - Kommentar der Schüler: "Dann laufen wir eben noch einmal!"