Unser Logo Unsere Schule Unser Hundertwasser-Flur Stadtwaldfest Skifreizeit in Mittenwald Jedem Kind sein Instrument Freiarbeit nach Montessori Fußballturnier
Albert-Einstein-Realschule      Offener Ganztag - individuell gestaltet

RL Die 10b in Port Zeeland

Abschlussfahrt  der 10b nach Port Zeeland



Am 29.08.2016 fuhren wir um 9:00Uhr von der Schule aus los. Nach circa 2 Stunden Fahrt machten wir eine 20-minütige Pause an einer Raststätte, wo wir uns etwas zu Essen und zu Trinken kaufen konnten. Nach einer weiteren Stunde Fahrt kamen wir in den Center Parcs, wo wir für eine Woche wohnen würden, an. Dann konnten wir uns 3 Stunden lang mit der Umgebung vertraut machen. Schließlich bezogen wir unsere Wohnungen und veranstalteten einen Grillabend.





Am nächsten Tag konnten wir uns frei innerhalb der Center Parcs bewegen und zum Beispiel das nahegelegene Schwimmbad besuchen oder Lebensmittel einkaufen. Da wir einwöchige Freikarten für das Schwimmbad und Gutscheine für andere Aktivitäten bekommen hatten, mussten wir nichts bezahlen.



Mittwochs trafen wir uns dann um 9:45Uhr am Eingang der Center Parks, da wir für den Tag nach Rotterdam fahren würden. Die Fahrt dauerte eine Stunde und als wir ankamen, konnten wir uns noch ein wenig umschauen bevor wir an einer Hafen-rundfahrt teilnehmen würden. Nachdem die Hafenrundfahrt beendet war, hatten wir noch einige Stunden Zeit um die Innenstadt Rotterdams zu besichtigen.



An dem Tag vor der Heimfahrt sollte eigentlich eine Fahrradtour stattfinden, jedoch meldeten sich dafür zu wenig Schüler und es wurde uns freigestellt, ob wir mit zum Strand gehen oder in den Center Parcs bleiben wollten. Am Strand konnte man entweder schwimmen, Fuß- oder Volleyball spielen.

Nun war der Tag unserer Abfahrt gekommen und wir trafen uns um 9 Uhr am Bus, den wir dann mit unseren Koffern beluden und um 12:30 Uhr wieder die Schule erreichten.

Es war eine sehr entspannte und gelungene Abschlussfahrt die allen Schülern der Klasse 10b gefallen hat! 

Tasja Dambon, Juana Kuballa, Klasse 10b



Veröffentlicht am:
28.09.2016