Unser Logo Unsere Schule Unser Hundertwasser-Flur Stadtwaldfest Skifreizeit in Mittenwald Jedem Kind sein Instrument Freiarbeit nach Montessori Fußballturnier
Albert-Einstein-Realschule      Offener Ganztag - individuell gestaltet

RL Abschlussfahrt nach Canterbury



Am Montagmorgen machten sich die Klassen 10 a+c gut gelaunt mit ihren Lehrerinnen auf den Weg nach England. Gegen 14 Uhr erreichten wir die Fähre und setzten bei schönstem Wetter über nach Dover. Die Kreidefelsen und Dover Castle konnten wir schon von der Fähre aus sehen. Dann waren es nur noch wenige Kilometer bis nach Canterbury. Wir waren auf dem Campus der University of Kent untergebracht. Als wir unsere Häuser betraten, stockte uns der Atem: frisch renovierte, super moderne Zimmer !!! Eine 5 Sterne Unterkunft !!! In dem nah gelegendem Supermarkt kauften wir schnell für das 1. Abendessen ein. Flammkuchen, Pizza, Nudeln, Suppe standen auf dem Speiseplan.

Am Dienstagmorgen ging es nach Canterbury. Zuerst eine Stadtführung, dann die Besichtigung der Kathedrale und später Freizeit.
 



Mittwoch gegen 7 Uhr30 fuhren wir nach London. Von der 02 Arena ging es in die City: Big Ben, Houses of Parliament, Westminster Abbey, Downing Street, Horse Guards, Buckingham Palace (inklusive Wachablösung), Trafalgar Square, Tower, the Gherkin, the Shard, etc. Vom London Eye hatte man eine spektakuläre Aussicht. Leider war die Zeit in London zu schnell vorbei!



Donnerstag besuchten wir Dover Castle und verbrachten einige Zeit am Strand von Broadstairs. Schnell kauften wir das Nötigste ein.
 
Am Freitagmorgen verließen wir gegen 7 Uhr 15 das Unigelände. Die Rückfahrt im Bus war sehr ruhig. SuS sowie unsere Lehrerinnen fielen schon nach den ersten Minuten die Augen zu. Unser Busfahrer Ralf (genannt Ralle) brachte uns sicher zurück nach Rellinghausen. Es war eine sehr interessante und schöne Abschlussfahrt. Wir hatten viel Spaß!!!


 
Ein großer Dank an unsere Klassenlehrerinnen Frau Ansorge und Frau Pähler sowie an unsere Begleiterinnen Frau Schellhöh und Frau Walther.

Melvin Dübbert 10c & Luisa Müllenmeister 10a



Veröffentlicht am:
13.09.2016