Unser Logo Unsere Schule Unser Hundertwasser-Flur Stadtwaldfest Skifreizeit in Mittenwald Jedem Kind sein Instrument Freiarbeit nach Montessori Fußballturnier
Albert-Einstein-Realschule      Offener Ganztag - individuell gestaltet

KE Trommeln begrüßten künftige Fünftklässler

Kettwig vom 08.07.2016 von N.N. - Ab dem kommenden Schuljahr sind die Kettwiger Realschüler „Albert Einsteiner"

Der Startschuss'für die ersten „Albert Einsteiner" in Kettwig war dieser Tage beim Kennenlernnachmittag. In sechs Jahren werden sie die Ersten sein, die von Beginn an die Albert-Einstein-Realschule in Kettwig besucht haben. Daher ließ es sich das Maskottchen Albert Einstein nicht nehmen, die 58 Grundschüler persönlich zu empfangen. In der Turnhalle erwartete die aufgeregten Grundschüler und ihre Familien eine Trommel-Show der Klasse 5c. Diese war extra mit Hasan Kayar aus Rellinghausen angereist. Gisela Erbslöh als scheidende Rektorin der Realschule Kettwig und das Schulleitungsteam der AES, Ulrike Liebenau und Wolfgang Neuhaus, übernahmen die offizielle Begrüßung. ,We are AES" müsste sogar ,We are ALL Albert Einstein" bedeuten. Mit den Fünftklässlern gehören ab dem neuen Schuljahr auch die
bisherigen Schüler der Realschule Kettwig zum Team der Albert Einstein Schule. Von der Turnhalle wanderten die Klassen dann gemeinsam in den Altbau, um dort ihre Klasse kennen zu lernen. Die Eltern konnten sich in der Zeit bei Kaffee und Kuchen unterhalten.



Veröffentlicht am:
08.07.2016