Unser Logo Unsere Schule Unser Hundertwasser-Flur Stadtwaldfest Skifreizeit in Mittenwald Jedem Kind sein Instrument Freiarbeit nach Montessori Fußballturnier
Albert-Einstein-Realschule      Offener Ganztag - individuell gestaltet

Einstein gab den Startschuss

Kulturwochenende in Rellinghausen


"Am Geländer reifen..." singt der Ardey-Chor.


Reifen, Diabolos, Bänder, Pyramiden und alles gleichzeitig.

"Am Geländer reifen Pfirsiche mit Streifen", sang der Chor der Ardey-Grundschule in der AES-Aula. Eine hübsche Vorstellung und so gut geeignet, sich den schmuddeligen Herbst schön zu singen. Der ganze Stadtteil Rellinghausen (Bezirk II) war in Feierlaune und zeigte mit seinem Kulturwochenende wieder einmal, was er zu bieten hat. Mit ihrer Auftaktveranstaltung haben sich die AES und die Ardeyschule ihren Stammplatz im Programm erobert. Die Schulleiterinnen begrüßten die Gäste, darunter  Klaus Kottenberg, Kulturbeauftragter  des Bezirks und Bezirksbürgermeister Gerhard Barnscheidt und gaben mit "Vorhang auf" die Bühne frei.


Am besten hat's die, die vorne quer liegt.


Die Akrobaten bauen zerbrechliche Gebilde.


Respekt vor so viel Biegsamkeit und Schmerzfreiheit.

Mit ihrer eigenen Akrobatiktruppe beeindruckten die Kleinen der Ardeyschule, die Großen der AES setzten noch eins drauf und boten eine muntere Show mit unter-haltsamem Programm von Equilibristen, Magiern und Jongleuren, die der Zuschauerschaft begeisterten Applaus entlockte. Licht, Ton und eine Nebelmaschine ließen die Zeit vergessen. Und als das Ende angekündigt wurde, blickte mancher erstaunt auf seine Uhr. Besonderer Dank galt der Rellinghauser Bürgerschaft sowie der Bezirksvertretung, mit deren Unterstützung die Ausstattung dieses Projektes aufgestockt werden konnte.


Geheimnisvoller Nebel.


Equilibristen halten das Gleichgewicht - in jeder Lage.


Zwei Reifen mit einer Hand - die andere ist noch frei.


Tadellos, wie der Frack sitzt, und die Keulen bleiben in der Luft

Stolz nahmen die Akteure den begeisterten Beifall entgegen für eine gelungene Auftaktveranstaltung zum Rellinghauser Kulturwochenende.


Und das ist die gesamte AES-Truppe.

Text und Fotos: Michael Rausch



Veröffentlicht am:
15.11.2015