Unser Logo Unsere Schule Unser Hundertwasser-Flur Stadtwaldfest Skifreizeit in Mittenwald Jedem Kind sein Instrument Freiarbeit nach Montessori Fußballturnier
Albert-Einstein-Realschule      Offener Ganztag - individuell gestaltet

AES-Showtime

Männer, die tanzen, leben länger


Hämmernde Djembe-Rhythmen lassen den Raum erbeben. Die 5c reagiert perfekt auf Trommellehrer Hasan Kayar.

Die Spuren von Tief "Ela" lagen noch quer auf dem gesperrten AES-Schulhof, aber im Gebäude lief der Betrieb weiter wie geschmiert. "Showtime" hieß es an diesem Abend mit der jährlichen Leistungsshow der musischen Schwerpunktarbeit des abgelaufenen Schuljahres. Auch sie profitierte von dem neu installierten Bühnenlicht, das die Fördergesellschaft kurz zuvor spendiert hatte. Anhaltender Applaus belohnte am Ende die zahlreichen jungen Akteure, die Musiklehrer Ekkehard Linneweber gemeinsam auf die Bühne gebracht hatte. Und Schulleiterin Ulrike Liebenau spendierte für die Beteiligten zwei Freistunden am nächsten Morgen.

Michael Rausch


Die AG Standardtänze von Jenny Auer präsentiert ihr Programm. Ihr Motto: "Männer, die tanzen, leben länger - in den Herzen der Frauen."


Nicht mehr weg zu denken: Hip Hop unter der Leitung von Karina Korzeniewska.


"Du stinkst!" Einen Ausschnitt aus der Probenarbeit zum gleichnamigen Musicalprojekt zeigt die AG "AES Bühne"


Selina lernt das Altsaxophon im offenen Ganztagsprogramm in den Nachmittagsstunden.


Jonas und die 5b geben Informationen zu "Here's to you", dem Song über Sakko und Vanzetti.


Und hier singen sie mit Inbrunst,...


…während Niklas (Git.) und Julian (Dr.) das Fundament liefern.


Emelia wagt sich erfolgreich an "Skyfall" und begleitet sich selbst am Klavier.


Die AES-Schulband mit geballter Vocal-Power.



Veröffentlicht am:
01.07.2014