Unser Logo Unsere Schule Unser Hundertwasser-Flur Stadtwaldfest Skifreizeit in Mittenwald Jedem Kind sein Instrument Freiarbeit nach Montessori Fußballturnier
Albert-Einstein-Realschule      Offener Ganztag - individuell gestaltet

Vereinssport an der AES



Um die Schülerinnen und Schüler der AES zu mehr Bewegung  in ihrer Freizeit anzuregen, veranstaltete die Fachschaft Sport am Freitag den 09. Mai 2014 zum ersten Mal einen Vereinssporttag.







Fünf von zwanzig Vereinen aus der näheren Umgebung sind der Einladung gefolgt und präsentierten sich mit ihrem Sportangebot bei uns auf dem Pausenhof. Die mitge-brachten Sportgeräte wurden von der Schülerschaft interessiert begutachtet. Das Mini Tennisfeld des TV Rellinghausen, die Trainingshandschuhe der Boxab-teilung des TUSEM Essen, das Minihockeyfeld des ETB Schwarz-Weiss Essen und die Basketbälle des TUSEM wurden, als sonst nicht vorhandene Möglichkeit sich in der Pause zu bewegen, gerne angenommen. Mit großem Interesse verfolgten viele Schüler auch die Darbietung der AKIDO Kampfkunst Abteilung des Studio Kapsch. Sie zeigten Ausweich- und Fallübungen, um einen Gegner zu überlisten, ohne ihn oder sich zu verletzten.







In der dritten und vierten Stunde gingen die Vereinsvertreter dann durch die Klassen der Unter- und Mittelstufe. Hier wurden die Schüler noch einmal direkt angesprochen und auf Trainingsangebote, Sommercamps oder kostenlose Probestunde aufmerksam gemacht.







Für all diejenigen, die keinen Flyer bekommen oder ihn verloren haben, hier noch einmal die Internetadressen aller Vereine:
  1. www.tv-rellinghausen-tennis.de
  2. www.etb-hockey.de
  3. www.studiokapsch.de
  4. wwww.tusem-boxen.de
  5. www.tusem-basketball.de




Wir danken noch einmal allen Trainer und Betreuern der Vereine, die sich den Vormittag frei genommen haben, um zu uns in die Schule zu kommen. Wir wünschen uns sehr, dass einige Schüler Kontakt zu diesen Vereinen knüpfen und dort sportlich aktiv werden.  Weiterhin möchten wir uns auch bei den Schülern bedanken, die uns und ihre Vereine bei dieser Aktion tatkräftig unterstützt haben: Tim 8c, Aaron 8c, Marcel 9b, Lennart 6c, Gilles 6c und Melvin 7b.



Text: Marcus Biesemann, Fotos: Tim Edeler



Veröffentlicht am:
22.05.2014