Unser Logo Unsere Schule Unser Hundertwasser-Flur Stadtwaldfest Skifreizeit in Mittenwald Jedem Kind sein Instrument Freiarbeit nach Montessori Fußballturnier
Albert-Einstein-Realschule      Offener Ganztag - individuell gestaltet

Skifreizeit in Mittenwald

Skifreizeit der 8er Klassenstufen in Mittenwald 2014

Noch mehr Bilder in der Bildergalerie >>

 
Am 24.1.2014 machten sich die Achterstufen der Albert-Einstein-Schule zur Klassenfahrt nach Mittenwald auf. Die Busfahrt dauerte 11 Stunden. Dann war das Ziel erreicht und die Busfahrer Siggi und Jörg halfen uns die Koffer auszuladen. Danach bezogen wir die Zimmer, die relativ groß und gemütlich waren. Am nächsten Tag fuhren wir in den Ort Mittenwald und bekamen die passenden Skier, mit denen wir kurz danach erste Skierfahrungen auf der "Bärenpiste" sammelten.



Am zweiten Tag konnten beinahe alle eine Piste höher starten ? - später wurden wir in Gruppen aufgeteilt und unsere Lehrer halfen uns Kurven und Abfahrten zu fahren ?.



So ging es jeden Tag mit Teller- oder Ankerlifts auf höhere Ski-Pisten. Wir fuhren jeden Tag sechs Stunden Ski , von morgens zehn Uhr bis nachmittags um vier Uhr.



Bis zum Abendessen chillten wir auf anderen Zimmern und quasselten, denn es gab viel zu erzählen. Das Essen war immer sehr lecker, besonders der Bayrische Abend mit echt bayrischen Spezialitäten wie z.B Weißwürstel, Leberkäse oder Bretzel und dazu bayrische Musik!!



Nachmittags konnten wir Schüler in Dreiergruppen in den Ort und neue Süßigkeiten kaufen die wir unter anderem zum Buhlen um die Spitzenplätze bei der Zimmer-olympiade benötigten! Jedes Zimmer versuchte die Lehrer, die jeden Morgen neben dem "schrecklichen" Weckritual die Ordentlichkeit der Räume überprüften, mit Süßigkeiten zu einem guten Ergebnis zu bestechen. Durch Kicker- oder Tischtennis-turniere kamen wir uns untereinander näher und halfen uns bei Stürzen auf der Piste. Zum Glück kam es auf der Klassenfahrt nicht zu schlimmeren Verletzungen.

Am Ende schafften es fast alle Schüler auf die höchste Piste, manche trauten sich sogar auf den Gipfel. Insgesamt war die Klassenfahrt nach Mittenwald das bisher größte Highlight unserer Schulzeit auf der AES.

Frederike Kummer 8c



Veröffentlicht am:
14.02.2014