Unser Logo Unsere Schule Unser Hundertwasser-Flur Stadtwaldfest Skifreizeit in Mittenwald Jedem Kind sein Instrument Freiarbeit nach Montessori Fußballturnier
Albert-Einstein-Realschule      Offener Ganztag - individuell gestaltet

Berufserkundung der Techniker

Am Freitag den 18.11.2011 fuhr der Technikkurs 9tc2 zur BHR Hochdruck-Rohrleitungs GmbH nach Dortmund.





Der BHR Hochdruck-Rohrleitungsbau ist europäischer Marktführer beim Bau von Hochdruck-Rohrleitungen für Wasser-Dampf-Kreisläufe in Kraftwerken. Das Unter-nehmen verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im Engineering, in der Vorfertigung und Montage.





Die Schüler erlebten am Berufserkundungstag eine hochinteressante Werksführung, bekamen durch eine kurzweilige Präsentation Einblicke in das Berufsbild des Anlagenmechanikers und konnten anschließend in der Lehrwerkstatt mit Hilfe der Azubis ihre praktischen Erfahrungen unter Beweis stellen. Wie auf den Fotos zu erkennen, wurde geschweißt, gefeilt, gebohrt und vieles mehr. Zum Abschluss spendierte die BHR allen Beteiligten noch ein deftiges Essen zwischen Bohr-maschinen und Werkbänken nach „Werkstattart“. 







Die Schüler waren sich einig, dass die sechs Stunden Aufenthalt in Dortmund wie im Fluge vergingen und ein voller Erfolg waren. Außerdem konnten schon erste Kontakte mit den Ausbildern zwecks Ferienpraktikum geknüpft werden.





Erwähnt werden sollte noch, dass Herr Halder vier ehemalige Schüler aus seinen Technikkursen wiedertraf, die alle erfolgreich eine Ausbildung bei BHR absolviert haben und ohne Ausnahmen vom Unternehmen übernommen wurden.

Hubertus Halder




Veröffentlicht am:
20.11.2011