Unser Logo Unsere Schule Unser Hundertwasser-Flur Stadtwaldfest Skifreizeit in Mittenwald Jedem Kind sein Instrument Freiarbeit nach Montessori Fußballturnier
Albert-Einstein-Realschule      Offener Ganztag - individuell gestaltet

Turmbau zu Babel




Zum Ende des vergangenen Schuljahres hat der Kunstkurs das Bild „Turmbau zu Babel“ von Pieter Bruegel dem Älteren, dem bedeutendsten niederländischen Maler des 16. Jahrhunderts, besprochen. Der Turmbau zu Babel ist als Warnung vor menschlicher Selbstüberhöhung zu verstehen.

Dann wurde der Turm nach eigenen Vorstellungen nachgebaut, Jeder entwarf seinen eigenen Turm. Frau Voßkamp, die Kunstlehrerin, ließ uns Schülerinnen und Schüler die Baumaterialien frei wählen. Verwendet wurden Pappe, Styropor, Zahnstocher, alte Verpackungen, Pappmaché und natürlich Farbe zum Anmalen. Nun hatten wir mehrere Stunden Zeit für den Bau. Es wurde geklebt, gekleistert und gepinselt! 

Wir hatten viel Spaß beim Bau der Türme und Kreativität war auch mit im Spiel. Gut fanden wir, die eigene Sicht des Turmes einbringen zu können. Am Ende wurden noch viele Männchen - kleine Menschen - aus Pappkarton ausgeschnitten und mit den fertigen Türmen im Schulgebäude ausgestellt.

Lena und Fabienne, 8mk

 




Veröffentlicht am:
05.10.2011