Unser Logo Unsere Schule Unser Hundertwasser-Flur Stadtwaldfest Skifreizeit in Mittenwald Jedem Kind sein Instrument Freiarbeit nach Montessori Fußballturnier
Albert-Einstein-Realschule      Offener Ganztag - individuell gestaltet

Gemeinsam sind wir stark



Unter diesem Motto gingen die SchülerInnen der Klassen 5,6,7 und ein Teil der 8er-Klassen im Schuljahr 2010/2011 zum dritten Mal an den Start zur großen AES-Vokabel-Olympiade im Fach Englisch.

Und wieder haben unsere SchülerInnen ,gemeinsam mit ihren Sponsoren, die sich vorher bereit erklärt hatten, für jede richtige der 60 abgefragten Vokabeln einen bestimmten Betrag zu zahlen, die  Goldmedaille  verdient!

Das Pauken hatte sich gelohnt!  Es wurden Spitzenwerte in den Tests erreicht. Bei 60 erreichbaren Punkten errang

  • Joshua Wolf 58 Punkte,
  • Lynn Mohr (Kl.5a) 57,5 Punkte,
  • Lena Maas (Kl.7a) und Laura-Sophie Menke (Kl.7b) 57 Punkte und
  • Julia Bargatzky (Kl.6a) 56 Punkte.
  • Und phantastische 60 von 60 Punkten schafften Nils Allwermann (Kl.6c), Celine Rousselet (Kl. 7b), Jessica Küpper (Kl.7c) und Fabian Graf (5c).
  • Das beste Gesamtergebnis mit einem Notendurchschnitt von 2,1 erreichte die Klasse 5c. Gleich dahinter lagen die Klassen 5a und 7a mit einem Schnitt von 2,2.
  • Auch die 7b (2,4) ,die 5b (2,7),die 6a (3,1) und die 6c (3,2) haben Vokabeltestergebnisse mit überdurchschnittlichen Werten erreicht.

Herzlichen Glückwunsch !!!

Elf Klassen unserer Schule nahmen in diesem Schuljahr an der Vokabel-Olympiade teil, und zusammen mit ihren Sponsoren erzielten die Kinder einen Gesamterlös von

4970 Euro
Dieses Geld geht direkt an das Waisenhaus in Klikor-Agbozoume / Ghana (Afrika), das von der AES seit mehr als 7 Jahren unterstützt wird.

Danke an alle Schülerinnen und Schüler für ihr Engagement !!
Danke an alle Sponsoren für ihre großzügige Unterstützung !!
Danke an alle Englischkollegen,die diese Aktion durchgeführt haben!!

 

Ursula Smidt




Veröffentlicht am:
17.03.2011