Unser Logo Unsere Schule Unser Hundertwasser-Flur Stadtwaldfest Skifreizeit in Mittenwald Jedem Kind sein Instrument Freiarbeit nach Montessori Fußballturnier
Albert-Einstein-Realschule      Offener Ganztag - individuell gestaltet

Rotes Pferd mit blauer Mähne



Am 6 Mai machte die Klasse 6c einen Unterrichtsgang ins Folkwang-Museum mit Frau Voßkamp, unserer Klassenlehrerin und Frau Neugebauer.

Wir hatten eine sehr nette Führerin. Sie zeigte uns als erstes ein sehr schönes, aber auch ein sehr dunkles gemaltes Bild von Jesus und vielen Bürgern.

Als nächstes kamen wir zu einem Bild, auf dem zwei Frauen und ein Kobold gemalt waren. Den Kobold stellte der Maler als seinen niederländischen Freund da. Weiter gingen wir in einen dunklen Raum. Hier hingen 3 Bilder von Feldern. Daneben waren sehr viele verschiedene Masken aus Japan. Sie sahen mal freundlich und mal traurig und böse aus.

Anschließend gingen wir zu einem Bild, worauf man 3 Pferde sah.2 Pferde davon waren braun-orange und das 3. Pferd war rötlich mit einer blauen Mähne. Außerdem sah man auf dem Bild einen Hügel auf dem ein blauer Busch war.

Als letztes gingen wir zu den Schattenbildern chinesischer Figuren.

Dann holten wir unsere Jacken und fuhren mit dem Bus zur Schule zurück.

Als wir dann wieder in der Schule waren, hatten wir Kunst und malten die gesehenen Masken oder Bilder von den Pferden aus dem Museum nach.

Es war ein schöner Ausflug.

Hannah Weise, 6c




Veröffentlicht am:
21.05.2010