Unser Logo Unsere Schule Unser Hundertwasser-Flur Stadtwaldfest Skifreizeit in Mittenwald Jedem Kind sein Instrument Freiarbeit nach Montessori Fußballturnier
Albert-Einstein-Realschule      Offener Ganztag - individuell gestaltet

Osterlämmchen

Ausflug zur Schäfchenschule nach Velbert



Mit einem supercoolen Reisbus sind wir am vergangenen Donnerstag (25.03.2010) nach Velbert gefahren. 



Als wir angekommen waren, haben uns Herr und Frau Baßmann erklärt, wie man Schafe hält und wie man die Schafe wieder in den Stall bekommt – das machen nämlich die beiden Hunde.
Wir haben natürlich auch Lämmer gesehen – die waren so süß und wir durften sogar einige Lämmer auf die Weide tragen. Es war der allererste Tag, an dem die Lämmer nach draußen durften.


Zum Schluss kam das Beste – wir durften erst die Fische füttern und dann einen Ball filzen. Dazu musste man zuerst Wolle ins Wasser tauchen und dann wieder glatt streifen. 

Cindy Kratzenberg, 5a





Am 25.3. war unsere Klasse in der Schäfchenschule. Es war sehr schön.



Als wir in der Schäfchenschule ankamen, hat uns Frau Baßmann begrüßt. Uns wurden die beiden Hunde vorgestellt, die wir leider nicht streicheln durften.
Nach einer halben Stunde durften wir raus und bekamen eine große Aufgabe: wir mussten die Schafe auf die Weide bringen. Für die Lämmer war es das erste Mal, dass sie nach draußen gingen. Viele Lämmer trauten sich nicht raus, deswegen durften wir sogar einige Lämmer tragen.



Später hat uns Frau Baßmann noch gezeigt, wie man mit einem Spinnrad spinnt – das war sehr interessant.

Chantal Falkenburg, 5a




Veröffentlicht am:
05.04.2010