Unser Logo Unsere Schule Unser Hundertwasser-Flur Stadtwaldfest Skifreizeit in Mittenwald Jedem Kind sein Instrument Freiarbeit nach Montessori Fußballturnier
Albert-Einstein-Realschule      Offener Ganztag - individuell gestaltet

Berufsalltag auf Zeit

Das Orientierungspraktikum

Seit 2008 besteht eine Kooperation zwischen der Evonik Goldschmidt GmbH und der Albert-Einstein-Realschule. Diese Kooperation ermöglicht den naturwissenschaftlich und technisch orientierten Schülerinnen und Schülern, ein freiwilliges Praktikum bei dem Chemieunternehmen zu absolvieren.

Während des einwöchigen Praktikums in den Sommerferien erhalten die Teilnehmer/-innen einen Einblick in den Berufsalltag und loten ihre Chancen auf einen möglichen Berufseinstieg bei Evonik Goldschmidt aus.

Interessierte Schüler/-innen wählen zunächst ein Berufsfeld aus und bewerben sich dann über den jeweiligen Ansprechpartner der Schule um einen Praktikumsplatz. Für das KOOP-Praktikum stehen die Berufe Chemikant/-in, Chemielaborant/-in, Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik und Industriemechaniker/-in zur Auswahl.

Nach Beendigung der Arbeitswoche erhalten die Schüler/-innen einen Beurteilungsbogen der Ausbilder und ein Teilnahmezertifikat. Hinterlässt der Praktikant/die Praktikantin einen positiven Eindruck, hat er/sie bei einer Bewerbung gute Chancen, einen der begehrten Ausbildungsplätze bei der Evonik Goldschmidt GmbH zu ergattern.

Nähere Informationen zu diesem Orientierungspraktikum erhaltet Ihr / erhalten Sie bei unserem Koordinator für Berufsorientierung an der AES  Herrn Lueg.

Markus Lueg




Veröffentlicht am:
23.03.2010