Unser Logo Unsere Schule Unser Hundertwasser-Flur Stadtwaldfest Skifreizeit in Mittenwald Jedem Kind sein Instrument Freiarbeit nach Montessori Fußballturnier
Albert-Einstein-Realschule      Offener Ganztag - individuell gestaltet

Im Duisburger Zoo

Eindrücke der Klasse 5a  zum Zoobesuch in Duisburg vom 31. März 2009

Früh ging es los
zum Zoo
um kurz nach acht
ganz vollgepackt
zur Bahn.
Von der Bahn zum Zug
vom Zug zur Tram
Herr Wiersch wartete schon am Empfang.
Dann schnell zur Zooschule
flott, ganz flott
dort erfahren wir was übern Fisch
Wal und Delfin .
Dann flott auf den Pott
und weiter geht`s.
N´Gebiss, n´Tafel
und los geht´s
zum großen Aquarium.
Mit Ottern und einem Flussdelfin,
dann flott, ganz flott zur Delfinshow hin
mit sechs Delfinen, zwei kleinen, vier großen.
Sie springen und ziehen ein Boot,
ein Junge sitzt drin
und wird klitschnass.
Sie tricksen und spritzen und werfen Bälle ins Publikum.
Mit der Flosse n’en ordentlichen Schwung
und platsch – alle nass, von der ersten bis zur vierten Reihe.
(Haha, saß in der sechsten!)
Mit Freunden noch ein bissl’ rumgelaufen
um etwas zu kaufen
wieder mit der Bahn zurück.
Mist! E-Bus verpasst, muss Öffentlich fahr’n.

                                                    Ronja

Der Besuch im Zoo

Wir waren am Dienstag im Zoo. Dort haben wir eine Zooschule mitgemacht. Unser Lehrer Herr Wiersch hat uns viel über Wale und Delfine erzählt. Dann sind wir in die Delfinshow gegangen. Es gab sechs Delfine, die viele Kunststücke konnten. Zum Schluss durfte die ganze Klasse allein durch den Zoo laufen. Am Zooeingang war ein cooler Shop, dort konnte man viele schöne Sachen kaufen.
Leonard


... die Delfinshow war das schönste Erlebnis an diesem Tag (Laurenz)

 ... in der Delfinshow fand ich am besten, dass  die Delfine so hoch gesprungen sind (Henry)

...in der Delfinshow war noch eine andere Klasse, die total nass geworden ist (Marian)

...ich persönlich fand die Delfinshow am besten ...und dass wir keine Schule hatten, mit Hausaufgaben und so, dabei haben wir dort viel gelernt, aber eben mit anderen Mitteln (Solveig)

 ...die Delfine konnten einfach alles: Seilchen springen, mit dem Ball spielen, auf ihren Flossen laufen und ein Boot ziehen (Mariechristin)

.. die Delfine Daisy, Delphi, Pepina und Donna haben uns ihre Flossen gezeigt: Flipper, Fluke und Finne. Ivo präsentierte uns seinen ganzen Körper. (Sabrina und Christa)

...Ich fand es lustig, dass der kleine Junge sich, als er hörte er könne zurück schwimmen, sich ganz schnell ins Boot gesetzt hat (Ben und Lars)

...die Delfinshow war das Tollste, die war so was von toll! (David)

... wir haben dort viel gelernt, zum Beispiel, dass ein Blauwal schwerer ist als vier Dinosaurier. Ich rate allen, sich nicht nach vorne zu setzen, denn da wird man nass .(Aylin)

 ...die Delfine haben uns sogar ein kleines Quietschekonzert gegeben (Gina)

... die Fragebögen waren gar nicht leicht, aber dann ging es doch(Victor)

...die Delfine hatten gar keine Angst vor diesen Stunts (Fatih)

...wir waren noch im Streichelzoo und auf der Kattainsel (Lena Z.)

... dann endlich Freizeit! Noch schnell ein paar Pommes gekauft, auf dem Weg Fische, Otter und Schildkröten gesehen. Nun zum Shop, dann noch schnell zur Kattainsel und nebenan zu den Giraffen (Lena H.)

...Wir haben uns Kojoten und Bären angesehen, danach gingen wir in den Streichelzoo und streichelten Ponys. (Deniz)

...auf dem Weg zum Shop sind wir wie die Irren gerannt, bei einer Eisdiele kurz Pause gemacht und ein Eis gegessen, um uns abzukühlen. Wir sind dem Eisenmann an der Laterne begegnet (Constantin)

...auf der Kattainsel haben wir kleine Äffchen beobachtet (Lea)

 ...wir sind einen kleinen Weg entlang gegangen, wo Büsche und Bäume standen, dort sollte es Tiere geben, wir haben aber kein einziges entdeckt. (Lena M.)

...die Rückfahrt war ziemlich langweilig, aber wir haben über lustige Dinge im Zoo geredet (Fabian)

..mir hat die Bahnfahrt großen Spaß gemacht, die vielen Treppen waren zwar anstrengend, aber auch irgendwie lustig, denn wir haben Wettrennen darauf veranstaltet (Lynn)

...es war schön (Jana)

 ...es war ein aufregender Tag voller Überraschungen  (Fatih) 

...der Tag war voll toll. Ich würde ihn gern wiederholen. (Lena Z.)

... Der Zoobesuch war klasse! (Lena H.)

 ...das war sehr schön, man könnte es sich wieder ansehen. (Katharina)

 ...am liebsten würde ich noch mal dahin. (Annika)

...  Ich wünschte mir, dass wir noch mal dorthin fahren. (Melina)




Veröffentlicht am:
21.04.2009