Unser Logo Unsere Schule Unser Hundertwasser-Flur Stadtwaldfest Skifreizeit in Mittenwald Jedem Kind sein Instrument Freiarbeit nach Montessori Fußballturnier
Albert-Einstein-Realschule      Offener Ganztag - individuell gestaltet

„Gold vor Schwarz“

Unser Besuch der Ausstellung „Gold vor Schwarz“ auf Zeche Zollverein

Wir, die Klasse 9c der Albert-Einstein-Realschule, besuchten im Rahmen des Religionsunterrichtes die Ausstellung „Gold vor Schwarz“, die momentan in der Zeche Zollverein gezeigt wird. 

Unsere Lehrerin erklärte uns den hohen ideellen und künstlerischen Wert, den dieser Schatz  für die Stadt bedeutet. Momentan liegt er unter der Erde, an einem Ort, an dem früher Kohle gewaschen wird.

Die Treppe zu diesem Raum leuchtete uns in einem hellen Orange entgegen und führte uns direkt zu den verborgenen Schätzen. Wir alle waren sehr angetan und überrascht von dieser Wirkung und konnten gar nicht glauben, dass die Reliquien und Büsten schon so alt  waren.

Das Gold kam auf diese Weise noch mehr zur Geltung. Der Besuch dieser Ausstellung war ein ganz besonderes Erlebnis, mal eine ganz andere Art von Ausstellung, da man sich eigentlich nicht vorstellen kann, dass Gold wie in einem Keller gelagert wird.

Außerdem darf sich die Zeche sehr glücklich schätzen, so einen besonderen und wertvollen Schatz zeigen zu dürfen. Wir waren ganz glücklich, zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort gewesen zu sein.

Ronja Morbach, 9c




Veröffentlicht am:
18.11.2008